2976 neue Corona-Fälle im Südwesten

dpa

Von dpa

Do, 14. Januar 2021

Südwest

Binnen eines Tages ist die Zahl der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 2976 Fälle gestiegen. Damit sind im Südwesten seit Beginn der Pandemie 267 696 Ansteckungen registriert worden, teilte das Landesgesundheitsamt am Mittwoch (Stand: 16 Uhr) mit. Die Zahl der mit oder an Coronavirus gestorbenen Menschen stieg um 116 auf 5873. Als genesen gelten 219 676 ehemals Infizierte. Die landesweite Sieben-Tages-Inzidenz pro 100 000 Einwohner liegt bei 133,3. Weiterhin liegen alle 44 Stadt- und Landkreise über dem Sieben-Tages-Inzidenzwert von 50.