Volleyball

3:2 gegen Leipzig: Affenbande gewinnt Krimi nach 0:2-Satzrückstand

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 21. November 2020 um 22:54 Uhr

Volleyball

BZ-Plus Die Zweitliga-Volleyballer von der FT 1844 Freiburg drehen am Samstagabend ein fast schon verloren geglaubtes Spiel gegen L.E. Volleys Leipzig und gewinnen mit 3:2 (23:25, 19:25, 27:25, 25:19, 16:14)

Der erste Satz ist bereits auf hohem Niveau und ausgeglichen. Zwei ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung