Account/Login

SC Freiburg

3:3 nach Zwei-Tore-Führung: SC Freiburg verpasst Auswärtssieg in Frankfurt

Frank Hellmann
  • Di, 26. Mai 2020, 22:27 Uhr
    SC Freiburg

BZ-Plus Der SC Freiburg verpasst seinen ersten Sieg nach dem Re-Start der Fußball-Bundesliga. Trotz einer zwischenzeitlichen 3:1-Führung reicht’s bei Eintracht Frankfurt nur zu einem 3:3 (1:1).

Roland Sallai im Duell mit Frankfurts Hinteregger.  | Foto: ARNE DEDERT (AFP)
Roland Sallai im Duell mit Frankfurts Hinteregger. Foto: ARNE DEDERT (AFP)
1/2
An kaum einem Standort ist der Gegensatz zwischen dem stimmungsvollen Normalbetrieb und dem gespenstischen Notbetrieb vielleicht so groß wie in der Frankfurter Arena. Unter dem luftigen Dach im Stadtwald entfacht die von den Ultras aus der Nordwestkurve angestachelte Kulisse gewöhnlich einen Lärm, der schon mal die einschwebenden Flugzeuge in ihrem Landeanflug auf den Frankfurter Airport übertönt. Dass aber auch ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar