Account/Login

Strömung zu stark

31-Jähriger ertrinkt bei einem Badeunfall im Rhein nahe Waldshut-Tiengen

BZ-Redaktion

Von

Mo, 15. August 2022 um 13:29 Uhr

Waldshut-Tiengen

Zwei Männer gehen im Rhein bei Küssaberg schwimmen. Einer schafft es wegen der starken Strömung nicht mehr, den Fluss zu verlassen. Die Suche verläuft ohne Erfolg. Er wird Tage später tot geborgen.

Die Polizei meldet einen tödlichen Badeunfall bei Waldshut-Tiengen.  | Foto: Jonas Hirt
Die Polizei meldet einen tödlichen Badeunfall bei Waldshut-Tiengen. Foto: Jonas Hirt
Am Donnerstagnachmittag, 11. August , kam es im Bereich Küssaberg, Ettikon, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar