Account/Login

Lawinenunglück

32-Jähriger mit familiären Wurzeln im Dreisamtal stirbt bei Lawinenabgang in der Schweiz

Max Schuler
  • So, 17. März 2024, 20:29 Uhr
    Kirchzarten

     

BZ-Abo Ein Mann mit familiären Wurzeln im Dreisamtal ist in den Alpen gestorben. Er wurde bei einer Skitour in der Schweiz von einer Lawine erfasst. Die Tour gilt laut Einheimischen im Winter als gefährlich.

Das verschneite Glärnischmassiv. Hier ...hriger Mann bei einer Skitour tödlich.  | Foto: imageBROKER/Patrick Frischknecht
Das verschneite Glärnischmassiv. Hier verunglückte am 9. März ein 32-Jähriger Mann bei einer Skitour tödlich. Foto: imageBROKER/Patrick Frischknecht
1/2
Eine Tragödie spielte sich vor etwas mehr als einer Woche in den schweizerischen Alpen ab. Dort wurden bei einem Lawinenabgang zwei Menschen verschüttet. Ein 32-Jähriger starb. Wie jetzt bekannt wurde, hatte er familiäre Wurzeln im Dreisamtal. In Kirchzarten soll der Mann am kommenden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.