Ersatzflächen

33 Landwirte in Freiburg müssen Pachtflächen an Dietenbach-Bauern abgeben

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Di, 09. Juni 2020 um 15:30 Uhr

Dietenbach

BZ-Plus Die Stadt Freiburg hat 33 Landwirten auf Ende Oktober die Pachtflächen gekündigt. Diese sollen als Ersatz an Kollegen gehen, die derzeit Äcker im geplanten Stadtteil Dietenbach bewirtschaften.

Viktor Lang hatte sich aus dem elterlichen Betrieb heraus – dem Munzinger Weingut Clemens Lang – vor drei Jahren als Landwirt selbstständig gemacht. Vergangenes Jahr pachtete er zwei Flächenlose in Munzingen mit anderthalb Hektar von der Stadt Freiburg, setzte auf Artenvielfalt und alternative Bewirtschaftung und nahm teil am Programm "Pestizidverzicht auf städtischen Pachtflächen", für das das Umweltschutzamt wirbt. Und nun erhielt er die Kündigung. "Umso blöder, wenn man bereit ist, sowas zu machen", ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung