Das Beste aus der Region

4. Kaiserstuhl- und Tunibergtage mit großem Programm

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Di, 01. Juli 2014 um 16:12 Uhr

Ihringen

Bei den 4. Kaiserstuhl- und Tunibergtagen am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Juli, in Ihringen gibt es eine Rekordbeteiligung.

Über 50 Anbieter aus der Region haben sich angemeldet und bieten am Samstag von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr ihre Produkte an. Das Motto der Veranstaltung lautet "Stadt und Land – Hand in Hand".

Schaufenster der Region
Bei einer Pressekonferenz im Restaurant "Holzöfele" stellte jetzt Geschäftsführer Michael Meier von der Naturgarten Kaiserstuhl GmbH (NGK) zusammen mit Ihringens Bürgermeister Martin Obert und Elvira Kiss von der Ihringer Kaiserstuhl-Touristik das umfangreiche Festprogramm vor. Über 50 regionale Aussteller präsentieren köstliche Gaumenfreuden und einzigartige Naturschönheiten in Kombination mit einem abwechslungsreichen Kultur- und Kunstprogramm. "Kaiserstuhl und Tuniberg öffnen das "Schaufenster der Region, um sich mit all ihren Facetten vorzustellen", kündigte Meier an.



Fest für Feinschmecker
Bei dem großen Regionalmarkt in der Bachenstraße können die Besucher getreu dem Motto des Naturgartens "Kaiserlich genießen", was Weingärten, Felder und Obstplantagen an Früchten hergeben.

Am Kaiserstuhl und am Tuniberg werden sie zu köstlichen Spezialitäten veredelt und auf dem Regionalmarkt vorgestellt. Neben den Speisenangeboten der Gastronomie fehlen natürlich auch nicht die Weine aus den beiden Anbaugebieten Kaiserstuhl und Tuniberg. "Es wird ein Fest für Feinschmecker," kündigte Andrea Löwl ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ