42 neue Corona-Fälle, Inzidenz bei 72,5

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. September 2021

Kreis Emmendingen

(BZ). Einen spürbaren Anstieg nachgewiesener Corona-Erkrankungen meldete gestern das Landesgesundheitsamt. Demnach haben sich 42 Kreisbewohner neu mit dem Virus angesteckt. Dadurch erhöhte sich die Sieben-Tage-Inzidenz von 61,1 am Montag auf 72,5. Der Durchschnittswert im Land liegt bei 91,4, in der Ortenau bei 75,1 und im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald aktuell bei 68,3.