Bewährungsstrafe

48-Jährige in Freiburg wegen Brandstiftung und Bombendrohungen vor Gericht

Johannes Breuninger

Von Johannes Breuninger

Sa, 04. Dezember 2021 um 11:56 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Amtsgericht hat eine reumütige 48-Jährige zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Sie stand vor Gericht, weil sie bei Problemen zündelte und zur Ablenkung Bombendrohungen aussprach.

Während strafrechtliche Verfahren ihrem konfrontativen Ruf oft alle Ehre machen, ging es am Donnerstagmorgen im Prozess am Amtsgericht gegen eine 48-Jährige, die unter anderem wegen Brandstiftung angeklagt war, einmütig zu. Nachdem die Staatsanwältin zwei Jahre auf Bewährung gefordert hatte, stellte die Verteidigerin mehrfach heraus, wie selten sie sich den Anträgen der Anklage derart umfassend anschließe. Das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung