Bundesliga

6 Tore, kein Sieger: Freiburg und Stuttgart trennen sich im Derby unentschieden

René Kübler

Von René Kübler

So, 16. September 2018 um 19:59 Uhr

SC Freiburg

Der SC Freiburg beschert den Zuschauern gegen Stuttgart ein Wechselbad der Gefühle: Sechs Tore fallen, doch einen Sieger gibt es nicht. Neuzugang Gondorf trifft doppelt. Die Freiburger Abwehr bekommt Gomez jedoch nicht in den Griff.

Der SC Freiburg erwischt im Baden-Württemberg-Derby gegen den VfB Stuttgart einen idealen Start. Nach der frühen Führung schleichen sich ins Spiel der Breisgauer aber bekannte Schwächen ein: mangelnde Chancenverwertung und defensive Fehler. Am Ende steht ein verdientes 3:3. Die Tore für den Sportclub erzielen zwei Neuzugänge: Jerome Gondorf (2) und Luca Waldschmidt. Für den VfB trifft - wie immer gegen Freiburg - Mario Gomez. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung