6000-Euro-Spende trotz Absage

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 19. Mai 2020

Emmendingen

Kiwanis-Club Emmendingen Tara übergab den Betrag an das Modellprojekt Arbeit mit Kindern von Suchtkranken.

EMMENDINGEN (BZ). Noch im März war die Enttäuschung bei den Damen vom Kiwanis-Club Emmendingen Tara groß. Nachdem die Eintrittskarten verkauft, der Song einstudiert und die Kartoffeln für den Salat besorgt waren, entschloss man sich wegen Corona den Benefizabend, der seit Jahren restlos ausverkauft ist, abzusagen. Dennoch kamen 6000 Euro Spenden zusammen.

Die gute Nachricht: Alle Sponsoren und viele Gäste, die auf die Rückgabe der Eintrittsgelder verzichtet haben, ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung