Account/Login

Schöffengericht Bad Säckingen

63-Jähriger soll Bekannte um 150.000 Euro gebracht haben

Fritz Zell

Von

Do, 24. August 2023 um 21:00 Uhr

Bad Säckingen

BZ-Plus Ein 63-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht in Bad Säckingen verantworten. Ihm wird vorgeworfen, gut gläubige Bekannte betrogen zu haben. Diese wurden lange nicht misstrauisch.

Weil er Bekannte um eine große Summe G...vor dem Schöffengericht (Symbolfoto).   | Foto: Silas Stein (dpa)
Weil er Bekannte um eine große Summe Geld betrogen haben soll, steht ein Mann in Bad Säckingen vor dem Schöffengericht (Symbolfoto). Foto: Silas Stein (dpa)
Ein 63-Jähriger musste sich vor dem Schöffengericht Bad Säckingen wegen Untreue und gewerbsmäßigem Betrugs in mehreren Fällen verantworten. Da der Bewohner aus dem westlichen Teil des Landkreises Waldshut weder zur Person noch zur Sache Aussagen machen wollte, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar