Account/Login

70 Kilo schwer und nagelneu

Sophia Hesser
  • Do, 05. März 2015
    Merzhausen

     

BZ-SERIE: Einweihung der Merzhauser Truhenorgel mit Konzert.

MERZHAUSEN. Drei Register gegen 39 Register, 2322 Pfeifen gegen 162 Pfeifen: Die neue Truhenorgel in Merzhausens Pfarrgemeinde St. Gallus scheint fast ein bisschen unterzugehen, wenn man sie mit der großen Klais-Orgel vergleicht, die riesig und beeindruckend hinter den Sitzreihen an der Wand zu schweben zu scheint. Doch die Truhenorgel, die vom niederländischen Orgelbaubetrieb Klop erschaffen wurde, hat andere Qualitäten.

Ganz aus Holz steht sie da: 84 Zentimeter hoch, 113 Zentimeter breit und 49 Zentimeter tief. Die Pfeifen finden Platz in der namengebenden Truhe. Sie sind gedeckt, klingen dadurch tiefer und sind dadurch nur halb so lang wie ihr ungedecktes Pendant. Zum Teil sind die Pfeifen in rechten Winkel geknickt, um Platz zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar