Account/Login

Neustadt

750 Schüler erkunden mögliche Ausbildungen bei der Job-Start-Börse

Peter Stellmach

Von

So, 20. Oktober 2019 um 13:51 Uhr

Titisee-Neustadt

Beteiligte werten die Job-Start-Börse an der Hans-Thoma-Schule als Erfolg, die Landrätin lobt das "überragende" Format der Neustädter Veranstaltung. Veranstalter waren BZ und AOK.

Job-Start-Börse in Neustadt: Die Auszu...Regina Kalinger (links) beim Bohren.    | Foto: Eva Korinth
Job-Start-Börse in Neustadt: Die Auszubildende Luisa Schuler, angehende Werkzeugmechanikerin, hilft Regina Kalinger (links) beim Bohren. Foto: Eva Korinth
Einen Blutdruck von 150/90 ließ sich Dorothea Störr-Ritter beim Rundgang über die Job-Start-Börse (JBS) messen. Ganz gut in einer Arbeitssituation, lobte Bettina Duri, Leiterin der Pflegeschule der Helios-Klinik, die Landrätin. Störr-Ritters Ruhe war gerechtfertigt, denn die Veranstaltung war mit gezählt 750 Schülern, die sich bei 55 Ausstellern informierten, rekordverdächtig. Als Erfolg bewerteten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar