Gemeinsame Sache

78 Künstlerinnen und Künstler machten beim Art-Dorf Ötlingen mit

Yvonne Siemann

Von Yvonne Siemann

Mo, 22. Juli 2019 um 15:00 Uhr

Weil am Rhein

Mehr als 100 Werke gab es beim Art-Dorf Ötllingen zu sehen. Viele Besucher interessieren sich nicht nur für diese, sondern auch dafür, wie die Werke entstanden sind.

Über 100 Kunstwerke konnte man am Sonntag in Ötlingen bestaunen. Bei hochsommerlichen Temperaturen flanierten viele Besucher über die Dorfstraße, wo an Hauswänden Gemälde hingen, großformatige Fotodrucke ausgestellt waren oder in Vorgärten Skulpturen zu sehen gab. Die Vielfalt war groß.
Gemälde mit Wolken, Steinen und Wäscheklammern von Elena Romanzin hingen im Hof des Café Inka, während Veikko Peter seine aus Ketten, Zahnrädern, Sprungfedern und anderen Metallteilen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ