Account/Login

Künstliche Intelligenz

8000 Stellen sind von großem Umbau bei SAP betroffen

  • dpa

  • Mi, 24. Januar 2024, 17:46 Uhr
    Wirtschaft

     

Europas größter Softwarehersteller will bei Künstlicher Intelligenz stärker profitieren. Der Dax-Konzern baut das Unternehmen dafür um. 8000 Beschäftigte sind betroffen.

SAP investiert bis Ende 2025 knapp eine Milliarde Euro in KI.  | Foto: Uwe Anspach (dpa)
SAP investiert bis Ende 2025 knapp eine Milliarde Euro in KI. Foto: Uwe Anspach (dpa)
SAP will mit einem Großumbau die Geschäfte mit Künstlicher Intelligenz (KI) vorantreiben. Davon seien rund 8000 Mitarbeitende betroffen, teilte das Dax-Schwergewicht am Dienstagabend mit. Die Walldorfer hatten vor rund einem Jahr bereits 3000 Jobs gestrichen, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar