Mulhouse

9-Jähriger stirbt nach Prügel - wohl durch die Geschwister

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Fr, 23. November 2018 um 09:52 Uhr

Südwest

BZ-Plus Ein neunjähriger Junge in Mulhouse stirbt an Erbrochenem – womöglich, nachdem er von seinen Geschwistern im Auftrag der Mutter geschlagen wurde.

Mitte September wird der Notarzt in eine Wohnung im Zentrum von Mulhouse gerufen. Ein neunjähriger Junge ist in der elsässischen Stadt zu Tode gekommen. Spuren von Gewaltanwendung sind schnell auszumachen. Doch die Ermittler können sich keinen Reim auf die Tatumstände und den Hergang machen. "Die Familie war den Behörden bis dahin nicht aufgefallen", sagt die leitende Staatsanwältin von Mulhouse, Edwige Roux-Morizot.

Erst die Autopsie bringt mehrere Wochen später Klarheit. ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung