Mulhouse

9-Jähriger stirbt nach Prügel - wohl durch die Geschwister

Bärbel Nückles

Von Bärbel Nückles

Fr, 23. November 2018 um 09:52 Uhr

Südwest

BZ-Plus Ein neunjähriger Junge in Mulhouse stirbt an Erbrochenem – womöglich, nachdem er von seinen Geschwistern im Auftrag der Mutter geschlagen wurde.

Mitte September wird der Notarzt in eine Wohnung im Zentrum von Mulhouse gerufen. Ein neunjähriger Junge ist in der elsässischen Stadt zu Tode gekommen. Spuren von Gewaltanwendung sind schnell auszumachen. Doch die Ermittler können sich keinen Reim auf die Tatumstände und den Hergang machen. "Die Familie war den Behörden bis dahin nicht aufgefallen", sagt die leitende Staatsanwältin von Mulhouse, Edwige Roux-Morizot.

Erst die Autopsie bringt mehrere Wochen später Klarheit. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ