Polizei

Vierjähriger Junge in Villnachern in der Schweiz tot aufgefunden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 24. Mai 2019 um 15:24 Uhr

Aargau

Der Junge ist wahrscheinlich beim Spielen in Wildegg bei Lenzburg in den Aabach gefallen und ertrunken, so die Polizei.

Ein vierjähriger Junge wurde am Freitagnachmittag bei Villnachern in der Schweiz tot aus der Aare geborgen. Laut Polizei ist nach ersten Erkenntnissen davon auszugehen, dass der Vierjährige am Vorabend beim Spielen in Wildegg bei Lenzburg in den Aabach gefallen war und in der Folge ertrank. Nachdem die Mutter den Jungen als vermisst gemeldet hatte, suchten Polizei und Feuerwehr zu Fuß, mit Booten und per Helikopter nach dem Jungen. Durch die Regenfälle der letzten Tage führen der Aabach wie auch die Aare viel Wasser, wodurch in beiden Gewässern eine starke Strömung herrscht.