Blechlawine

ADAC-Bilanz: So viel Stau wie nie in Deutschland

jj, dpa

Von Jannik Jürgens & dpa

Do, 17. Januar 2019 um 20:30 Uhr

Panorama

BZ-Plus Es ist ein neuer Rekord: Deutsche Autofahrer mussten im vergangenen Jahr laut ADAC so viele Staus ertragen, wie nie zuvor.

Um drei Prozent sei die Zahl der Staus gegenüber 2017 gestiegen – auf 745 000. Wenn man nur die Kilometer betrachte, sei der jährliche Stau sogar um fünf Prozent gewachsen. Im Schnitt bilde sich in Deutschland jeden Tag eine Blechlawine von 4200 Kilometern.

Warum gibt es so viel Stau?
Die Hauptursache ist laut ADAC das hohe Verkehrsaufkommen. Oder andersrum formuliert: "Die Strecken sind nicht ausreichend leistungsfähig", sagt ein ADAC-Sprecher. Insbesondere komme es morgens und abends in den Ballungsräumen zu Stau, wenn viele Pendler unterwegs seien. Der Verkehr habe in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Zwar liege ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ