Account/Login

Adele räumt bei den Brit Awards ab

  • AFP

  • Do, 10. Februar 2022
    Rock & Pop

     

Der britische Superstar Adele hat bei den Brit Awards abgeräumt. Die Sängerin erhielt am Dienstagabend in London die Preise für das beste Album des Jahres für "30", den besten Song ("Easy On Me") und den Preis für die beste Künstlerin – die Preisvergabe war nicht-geschlechtsspezifisch. Popsänger Ed Sheeran wurde als bester Songwriter geehrt. Erstmals seit 2006 wurden wieder Preise für einzelne Genres vergeben. Preise gingen an Dua Lipa (Pop/R&B), Sam Fender (Alternative Rock) und Becky Hill (Dance Music).

Ressort: Rock & Pop

  • Artikel im Layout der gedruckten BZ vom Do, 10. Februar 2022: PDF-Version herunterladen

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.