Ätna ist ausgebrochen

dpa

Von dpa

Mi, 17. Februar 2021

Ausland

FEUER und glühende Asche hat der Vulkan Ätna auf der süditalienischen Insel Sizilien gespuckt. Wie mehrere Medien berichteten, gab es am Dienstagabend eine starke Explosion auf der Südost-Seite des Vulkans. Es stieg eine riesige Rauchwolke auf und Lava floss den Hang hinunter. Der Lavastrom habe etwa eine Höhe von 2000 Metern erreicht, schrieb die Nachrichtenagentur Adnkronos. Von Schäden oder Verletzten wurde zunächst nicht berichtet.