Aggregate für Notstrom nötig?

Julius Steckmeister

Von Julius Steckmeister

Mi, 15. November 2017

Au

Noch keine Entscheidung im Auer Gemeinderat.

AU. Seitdem die Landesregierung vor rund drei Jahren Handlungsempfehlungen an die Kommunen "zur Vorbereitung auf einen flächendeckenden und langanhaltenden Stromausfall" herausgegeben hat, beschäftigen sich etliche Gemeinden mit der Einrichtung einer netzunabhängigen Notstromversorgung. Nicht zuletzt auch unter dem Eindruck von Klimawandel, Cyberkriminalität und weltweitem Terrorismus, stand jüngst das Thema auch in Au auf der Tagesordnung einer Ratssitzung.

Ob Hackerangriff, Sturmschaden oder Anschlag auf ein Elektrizitätswerk: Falls der Strom ausfällt – zumindest wenn dieser Zustand über mehrere Tage anhält –, geht in der modernen Welt nahezu nichts mehr. "Wir müssen das Thema für uns auch aufgreifen", fand Bürgermeister Jörg Kindel. Fachlich aufgegriffen wurde es zunächst von Jürgen Burgert vom gleichnamigen Planungsbüro für Elektrotechnik. "Stromausfälle häufen sich", konstatierte er. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung