Agus bleibt bei der Westvariante

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Do, 30. August 2012

Müllheim

Infoveranstaltung macht deutlich: Arbeitsgemeinschaft will Stadt Müllheim dazu bringen, auf ihren Kurs einzuschwenken.

MÜLLHEIM. Auch nach der ablehnenden Antwort der Müllheimer Stadtverwaltung, was die Unterstützung der so genannten Westvariante angeht, bleibt die Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Markgräflerland (AGUS) dabei, sich für diese Lösung der Neubaustrecke der Rheintalbahn im Bereich Müllheim einzusetzen. Das wurde deutlich bei der jüngsten Informationsveranstaltung am Dienstag, zu der sich rund 70 Interessierte im Hotel Bauer eingefunden hatten.

Wie die BZ berichtete, hatte Bürgermeisterin Astrid Siemes-Knoblich, basierend auf der Argumentation ihrer zuständigen Mitarbeiter im Rathaus, der Agus klargemacht, dass es für Müllheim keine Alternative zur bereits beschlossenen Variante gebe. Nach der Lesart der ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung