ÖPNV

AGUS Markgräflerland kritisiert Verzahnung von Bus und Bahn in Müllheim

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 18. Juni 2020 um 12:36 Uhr

Müllheim

BZ-Plus ÖPNV werde erst durch eine gute Verzahnung von Bus und Bahn wirklich attraktiv, sagen Müllheimer Umweltschützer. Das sei aber auch mit dem neuen Fahrplan nicht erreicht worden, kritisieren sie.

Die Einschätzungen der Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz Markgräflerland (AGUS) zu dem seit 14. Juni gültigen neuen Fahrplan für Bahnen und Busse in der Region fallen gemischt aus. In einer Pressemitteilung der AGUS wird positiv bewertet, dass sich das Zugangebot erhöht habe und für die Regionalexpresszüge die neuen komfortablen Desiro-Triebwagen, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ