Leerstand

Aktivisten besetzen Haus auf dem Freiburger Lorettoberg

Andreas Peikert, Simon Langemann

Von Andreas Peikert & Simon Langemann

So, 03. Februar 2019 um 09:53 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Über 100 Menschen haben am Samstagabend ein leerstehendes Haus auf dem Freiburger Lorettoberg besetzt. Als die Polizei gegen 2 Uhr vor Ort eintraf, kamen die Aktivisten einer Räumung zuvor.

Am Samstagabend gegen 22 Uhr wurde auf dem Lorettoberg in Freiburg ein Haus besetzt. Über 100 Menschen feierten in dem Gebäude, das nach Angaben der Besetzer seit zwei Jahren leer ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ