Account/Login

Nachruf

All Things Must Pass: Zum Tod von George Harrison

  • Sa, 01. Dezember 2001, 00:00 Uhr
    Kultur

     

BZ-Plus Balladen wie "Something" sichern ihm einen Platz im Olymp der Popkomponisten: Mit George Harrison starb der Lead-Gitarrist der Beatles.

Die Trennung der Beatles bedeutete für...as Ende seiner musikalischen Karriere.  | Foto: --- (dpa)
Die Trennung der Beatles bedeutete für George Harrison nicht das Ende seiner musikalischen Karriere. Foto: --- (dpa)
Mitte der 50er-Jahre trafen sie sich täglich im Schulbus. George Harrison wohnte im gleichen Viertel Liverpools wie Paul McCartney. Paul war eine Klasse weiter, doch weil sich beide für Rock 'n' Roll interessierten, spielte das keine Rolle. George hatte sich selbst auf einer gebrauchten Gitarre das Spielen beigebracht. Er übte manchmal, bis seine Finger bluteten. Bald war McCartney im gastlichen Wohnzimmer der Harrisons zu Hause.
So wurde George Harrison, ein Sohn wenig betuchter Eltern, jüngstes Mitglied der Beatles. Für John Lennon ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar