Alle gemeinsam für die Kinder

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Fr, 07. September 2018

Müllheim

BZ-Plus Vor zehn Jahren öffnete die Kinderkrippe Klemmbachfröschle.

MÜLLHEIM. Die Müllheimer Kinderkrippe Klemmbachfröschle feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. 2008 aus einer Privatinitiative heraus eröffnet, war sie eine der ersten Einrichtungen der Region, die eine Betreuung für Kinder unter drei Jahren anbot.

Morgenkreis bei den Klemmbachfröschle. Kinder unterschiedlichen Alters sitzen auf Kissen im Kreis auf dem Boden, zwischen sich vier Erwachsene. Sie singen gemeinsam, klatschen und tanzen – jedes Kind so gut es kann. Die Kinder sind alle jünger als drei Jahre; und was heute ganz normal ist, war es vor zehn Jahren noch ganz und gar nicht.

Als der Verein Klemmbachfröschle am 6. Juni 2008 gegründet wurde, waren Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder noch rar. Initiiert wurde das Ganze von einer Gruppe von Eltern, die Beruf und Familie vereinbaren wollten, und das nicht mit irgendeiner, sondern mit einer professionellen Kinderbetreuung. Die Eltern, darunter Ekkehard Pohl, ehemaliger Rektor der Albert-Julius-Sievert Schule, hatten recherchiert, diskutiert und sich von verschiedenen Seiten beraten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ