Als Musiker und Helfer gefordert

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Di, 06. August 2019

Hinterzarten

BZ-Plus Viele Besucher kommen auf die Geiserhöhe zum dreitägigen Bergfest der Trachtenkapelle Hinterzarten.

HINTERZARTEN. Einmal jährlich lockt die Geiserhöhe hunderte Besucher an. Das dreitägige Bergfest der Trachtenkapelle Hinterzarten gilt als ein Höhepunkt im Veranstaltungsreigen. Und in diesem Jahr spielte auch der Wettergott mit. Vorsitzender Thoma Beha: "Es war ein Super-Wochenende mit zahlreichen musikalischen Höhepunkten."

Die Besucher kamen zu Fuß, per Rad, mit dem Privatwagen oder dem kostenlosen Shuttle-Bus von Steiert-Reisen zu der rund 1000 Meter hoch gelegenen Festwiese. Beim Fassanstich am Freitagabend benötigte Thomas Beha nur wenige Hammerschläge, ehe schäumender Gerstensaft die Krüge füllte und das Freibier verteilt wurde. Musikalisch begleitet wurde der Anstich von den Schwarzwälder3 mit Mathias Vogt, Berthold Kaltenbrunn und Clemens Barth. Obwohl erst kurzfristig zum ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ