Account/Login

Zeitgeschichte

Als Rosa Luxemburg Freiburg besuchte - und die Sicherheitsbehörden alles mitstenographierten

Rüdiger Binkle
  • Mi, 06. März 2024, 18:00 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Vor 110 Jahren sprach die Ikone der Arbeiterbewegung in der Freiburger Festhalle: Rosa Luxemburg. Ihr Besuch war kurz – aber eindrucksvoll.

Die – heute nicht mehr existierende – Kunst- und Festhalle im Freiburger Stadtgarten war an diesem Samstag, den 7. März 1914, bis zum letzten Winkel besetzt. 3000 bis 4000 Frauen und Männer saßen und standen im Saal, drängten sich auf den Galerien oder versuchten von den Seiteneingängen aus, einen Blick aufs Podium zu ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.