Als sich Hubmaier über das Zölibat hinwegsetzte

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mo, 08. März 2021

Görwihl

In seinem neuen Buch "Märtyrer aus Waldshut" hat Norbert Lüttin über die Epoche der Reformation geschrieben.

. "Märtyrer aus Waldshut" heißt das neue Buch, das der in Rüßwihl lebende Norbert Lüttin schon kurz nach seinem Erstling über die Salpeterer im selbstgegründeten Salpeterer-Verlag herausgegeben hat. Wieder hat er darin eine Erzählung aus dem früheren Beilagenwerk des Alb-Boten aufbereitet, diesmal mit noch mehr Recherchearbeit und kritischen Anmerkungen als in dem letztjährigen Salpetererband.
Lüttins Buch ist in fünf Teile untergliedert. Die eigentliche Erzählung, verfasst von dem 1814 in Karlsruhe geborenen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung