Kommentar

Alternativen zum Feuerwerk sind gefragt

Mark Alexander

Von Mark Alexander

Mi, 13. Mai 2020

Kommentare

BZ-Plus Mit dem Verzicht auf eigene Feuerwerke geht die Stadt Lahr einen Schritt in die richtige Richtung. Zur Chrysanthema gibt es nun die Chance, für Alternativen zu werben. Dann könnte perspektivisch der Verzicht auf die Silvester-Knallerei leichter fallen.

Es mag manche geben, die den Jahreswechsel herbeisehnen. Schließlich ist 2020 bislang geprägt durch die Corona-Krise. Die bringt weitreichende Einschränkungen mit sich. Da mag es in einigen Ohren gar nicht gut klingen, wenn noch an anderer Stelle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ