Beisetzung

Am Freitag findet die Trauerfeier für Alt-OB Rolf Böhme im Münster statt

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 21. Februar 2019 um 18:48 Uhr

Freiburg

Vor etwas mehr als einer Woche starb er 84-jährig, am Freitag verabschiedet sich Freiburg von ihm: der frühere Oberbürgermeister Rolf Böhme. Die Trauerfeier im Münster beginnt um 14 Uhr.

Freiburg nimmt am heutigen Freitag Abschied vom früheren Oberbürgermeister und Ehrenbürger Rolf Böhme. Der Trauergottesdienst im Münster beginnt um 14 Uhr.

Die Predigt hält der Evangelische Stadtdekan Markus Engelhardt, die Fürbitten liest der frühere Dompfarrer Wolfgang Gaber. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst unter anderem vom Freiburger Barockorchester. Nachrufe halten Oberbürgermeister Martin Horn, die Landesfinanzministerin Edith Sitzmann, Universitäts-Rektor Hans-Jochen Schiewer, der frühere Bundesminister und ehemalige Lörracher Oberbürgermeister Reiner Offergeld und Senator Jean-Marie Bockel, der ehemalige Bürgermeister von Mulhouse.

Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis. Rolf Böhme war am Dienstag vergangener Woche nach schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren verstorben.

Mehr zum Thema: