Zu wenig Stellplätze

Am Gundelfinger Bahnhof stehen Fahrräder kreuz und quer

Andrea Steinhart

Von Andrea Steinhart

Do, 17. Oktober 2019 um 14:55 Uhr

Gundelfingen

BZ-Plus In Gundelfingen sorgt der Mangel an Fahrradstellplätzen für Chaos am Bahnhof. Anwohner sind verärgert, der Bauausschuss diskutiert über mehr Plätze und Boxen für Zweiräder.

Räder hängen an Geländern, werden im Umfeld oder einfach auf freier Fläche abgestellt. Viele Anwohner ärgern sich, wenn die Gehwege durch kreuz und quer stehende Fahrräder eingeengt werden. Das soll sich ändern.

Auf der Westseite des Bahnhofs (Rosenstraße) gibt es zwei Fahrradabstellanlagen. Die 20 Metallbügel an der Unterführung sind im Normalfall alle doppelt und dreifach belegt. Die weiter nördlich am zweiten Zugang gelegene Fahrradabstellanlage wird nicht so gut ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ