Account/Login

Klima

Am Kaiserstuhl ist es heiß – trotzdem verbergen sich dort zahlreiche Quellen im Untergrund

  • Mo, 11. März 2024, 21:00 Uhr
    Breisach

     

BZ-Abo Trotz der relativ hohen Temperaturen am Kaiserstuhl verbergen sich im Untergrund zahlreiche Wasservorkommen. Geologe Bernhard Grimm erklärt wie auch das wasserarme Oberrotweil Quellen anzapfte.

Geologe Bernhard Grimm (rechts) aus Br... Löss am Kaiserstuhl Wasser speichert.  | Foto: Reinhold John
Geologe Bernhard Grimm (rechts) aus Breisach erklärt bei einer Exkursion rund um Oberrotweil, wie der Löss am Kaiserstuhl Wasser speichert. Foto: Reinhold John
1/2
Der Kaiserstuhl ist für seine heißen Temperaturen und den Weinbau bekannt. Um die Wasserversorgung macht sich der Breisacher Geologe Bernhard Grimm aber keine Sorgen: Löss sei ein wunderbarer Wasserspeicher, sagt der Experte für Quellen und Brunnen. Bei einer Exkursion des Ihringer Naturzentrums entdeckten die Teilnehmer zusammen mit Grimm die Spuren der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.