Umweltschutzdebatte

Am Kaiserstuhl und im Breisgau setzen Landwirte vermehrt auf Folie

Martin Wendel

Von Martin Wendel

So, 18. April 2021 um 15:10 Uhr

Sasbach

BZ-Plus Landwirte profitieren: weniger Pestizide, längere Erntezeit. Umweltschützer sehen die Folien trotzdem kritisch. Die Industrie reagiert mit einem Rücknahmesystem für Erntekunststoffe.

Ob Spargel oder Erdbeeren – landwirtschaftliche Sonderkulturen sind am Kaiserstuhl und im Breisgau allgegenwärtig. Ein Blick vom Kaiserstuhl über die Rheinebene vermittelt den Eindruck, dass im Frühjahr immer mehr Äcker von Folien bedeckt sind. Aktuell prägen Spargelfelder das Bild. Umweltschützer sehen den Folieneinsatz kritisch, doch auch Landwirtschaft und Industrie reagieren – unter anderem mit einem Rücknahmesystem für Erntekunststoffe. Folienanbau ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung