Wie geht es weiter?

Am Lycée Turenne wird bisher nur das Nötigste saniert

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Fr, 20. März 2015

Freiburg

Aktuelle Arbeiten am Lycée Turenne bedeuten keine Vorentscheidung über Generalsanierung.

WIEHRE. Am Lycée Turenne im Stadtteil Oberwiehre hat die Stadtverwaltung einzelne Teile der Ziergiebel abgenommen und eingelagert, weil sie sonst herunter gefallen wären. Das hat bei Anwohnern zu Irritationen geführt. Laut Stadtverwaltung sind damit aber keinerlei Vorentscheidungen getroffen, wie es mit dem Gebäude weitergeht.

"Wir beobachten einen permanenten Rückbau des Gebäudes", monierte ein Mann bei der Jahreshauptversammlung des Bürgervereins Oberwiehre-Waldsee. Es könne doch nicht angehen, dass die Stadtverwaltung das denkmalgeschützte Gebäude weiter verlottern lasse, meinte er. Der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung