Ampeln für Kapelle stehen auf grün

Wilfried Dieckmann

Von Wilfried Dieckmann

Do, 11. Januar 2001

Kreis Waldshut

Ordinariat Freiburg genehmigt Innensanierung der Cyriak-Wallfahrtskapelle / Conti-Wandmalereien von 1908 werden freigelegt.

GRAFENHAUSEN. Pfarrer Josef Haag hat Grund zur Freude: Die beantragte Innensanierung der Cyriakus-Wallfahrtskapelle auf dem Dürrenbühl wurde nämlich vom Ordinariat Freiburg in vollem Umfang genehmigt. "Sämtliche Ampeln stehen auf grün", meinte der Geistliche in der Pfarrgemeinderatssitzung am Dienstagabend.

Nachdem die Außensanierung der Kapelle abgeschlossen wurde, hat der Pfarrgemeinderat in einer Grundsatzentscheidung festgelegt, dass die Wandmalereien von Conti aus dem Jahr 1908 im Innenbereich der kleinen Wallfahrtskirche freigelegt werden sollen. Die Sanierungskosten werden sich auf 194 180 Mark belaufen. Hinzu kommen nach Haags Aussage noch das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ