Account/Login

Nachruf

Amy Winehouse: Soul-Königin und öffentliche Trinkerin

Thomas Steiner
  • Mo, 25. Juli 2011, 00:54 Uhr
    Rock & Pop

     

Die britische Soul-Sängerin Amy Winehouse ist tot. Die 27-jährige Musikerin starb am Samstag in ihrer Londoner Wohnung. Rückblick auf ein kurzes, talentiertes Leben.

Eine Weiße, die sang wie eine Schwarze: Amy Winehouse  | Foto: dpa
Eine Weiße, die sang wie eine Schwarze: Amy Winehouse Foto: dpa
1/4
"They tried to make me go to rehab / I said no no no", sie wollten mich in die Suchtklinik schicken, aber ich sagte nein, nein, nein. Vor fünf Jahren sang Amy Winehouse diese Zeilen – und der Song "Rehab" wurde ein großer Hit. In die Klinik ist sie auch danach nicht gegangen, jetzt ist die britische Sängerin vermutlich ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar