Bürgermeisterwahl

Annekatrin Mickel bewirbt sich um das Bürgermeisteramt in Herrischried

Michael Krug

Von Michael Krug

Mo, 22. Juni 2020 um 16:13 Uhr

Herrischried

Annekatrin Mickel ist neue Bewerberin um das Amt des Bürgermeisters in Herrischried. Sie ist studierte Landschaftsökologin. Ihre Mitbewerber um das Amt sind Christian Dröse und Manfred Krüger.

Mickel ist 42 Jahre alt und hat Landschaftsökologie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität in Greifswald studiert. Geboren ist sie in 1978 in Dresden. Sie ist selbstständig tätig in den Bereichen Umweltpädagogik und Umweltbildung. Sie ist im Hotzenwald keine Unbekannte. Sie engagierte sich in den letzten Jahren beim Umbau und der Weiterführung der bisher in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station Hotzenwald geleisteten Arbeit in der Landschaftspflege und Umweltbildung mit Schulklassen. Seit 2015 ist sie freie Tourenleiterin zu landschaftskundlichen Themen im Hotzenwald. Annekatrin Mickel wohnt in Herrischried. Gewählt wird in Herrischried am 19. Juli.