Breisgauer Crosslaufserie

Annika Autenrieth und Niklas Martin sind nicht mehr einzuholen

Winfried Stinn

Von Winfried Stinn

Mo, 02. Dezember 2019 um 17:53 Uhr

Leichtathletik

BZ-Plus Die Gesamtsieger der Breisgauer Crosslaufserie stehen fest: Annika Autenrieth und Niklas Martin machten mit ihren Siegen in Gundelfingen vorzeitig alles klar.

Der vierte von fünf Wertungsläufen zur Breisgauer Crosslaufserie brachte in der Gesamtwertung bei Frauen und Männern eine Entscheidung: Annika Autenrieth (USC Freiburg) feierte in Gundelfingen ihren dritten Sieg und sicherte sich damit vorzeitig den Gesamtsieg 2019. Auch dem Männersieger Niklas Martin (LAC Freiburg) ist nach zwei Siegen und einem zweiten Platz der Gesamterfolg in der Serie nicht mehr zu nehmen.

Bei Sonnenschein und angenehmen Lauftemperaturen stellten sich rund 280 Läuferinnen und Läufer dem Starter. Der vom TV Gundelfingen ausgerichtete Crosslauf mit Start und Ziel vor dem Gundelfinger Waldstadion ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ