Parkgestaltung

Anwohner kritisieren Pläne für die Drogenszene im Colombipark

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 23. Januar 2019 um 08:51 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Die Umgestaltung des Colombiparks sorgt bei Anwohnern für Kritik: Grund ist die geplante Verlagerung des Platzes für die Drogenabhängigen vom bisherigen "Käfig" an die Nordwestseite.

An der Ecke Rosastraße/Colombistraße führen bisher Treppen in den Park hinauf. An dieser Stelle, so der Plan der Stadtverwaltung, ist künftig eine Terrasse mit Pergola vorgesehen. Dieser kleine Platz soll sowohl über die bestehende Treppe an der Straßenecke als auch über eine neue Stahltreppe an der Rosastraße zu erreichen sein.

Neuer Bereich näher am ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ