Kommt Benedikt XVI. im September 2010?

Anzeichen auf Papst-Visite in Freiburg verdichten sich

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Do, 02. Juli 2009 um 16:40 Uhr

Freiburg

Im Ordinariat gibt es schon eine Urlaubssperre für den Herbst 2010. Das katholische Freiburg ist beseelt von einem frommen Wunsch: Im September nächsten Jahren soll erstmals ein Papst die Stadt besuchen.

Die Einladung an den Oberhirten der katholischen Kirche hat Erzbischof Robert Zollitsch, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, schon länger ausgesprochen und sie zuletzt sogar noch einmal erneuert. Viele in Freiburg hoffen auf den Besuch von Papst Benedikt in der Stadt mit dem Münster.

Offiziell gibt es noch keine Zusage aus Rom. Aber Leute, die sich in ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ