Deutscher Rap

Apache 207 und sein Album "Gartenstadt": Leben und Leiden eines jungen Popstars

Christoph Giese

Von Christoph Giese

So, 11. Juni 2023 um 10:00 Uhr

Rock & Pop

BZ-Plus Viel Pop und wenig Inhalt: Auf seinem neuen Album "Gartenstadt" klagt der Rapper Apache 207 über die Schattenseiten seines Erfolgs. Und lässt doch vieles vermissen.

Apache bleibt gleich – mit dieser Formel stürmte der Rapper Apache 207 vor vier Jahren in den Mainstream und wurde zum Superstar. Mit seinem nun erschienen dritten Album "Gartenstadt" löst er ein, was er bei seinem Durchbruch angekündigt hat: Er und seine Musik bleiben gleich – leider.
Volkan Yaman, alias Apache 207, wuchs in Ludwigshafen am Rhein auf. Der heute 25-Jährige machte Abitur und studierte zwei Semester Rechtswissenschaften – ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung