Account/Login

WWDC

Apple will Konkurrenz mit neuem M2-Chip auf Abstand halten

  • dpa

  • Di, 07. Juni 2022, 08:16 Uhr
    Computer & Medien

     

Auf der Apple-Entwicklerkonferenz dreht sich eigentlich alles um Software. Doch in diesem Jahr steht vor allem Hardware im Fokus. Die erwartete VR-Brille ist allerdings nicht vorgestellt worden.

  | Foto: CHRIS TUITE (AFP)
Foto: CHRIS TUITE (AFP)
Sieben Jahre nach der Markteinführung der Apple Watch müssen Kunden des iPhone-Konzerns weiterhin auf die Einführung einer großen neuen Produktkategorie warten. Dabei ist es im kalifornischen Silicon Valley ein offenes Geheimnis, dass Apple an einem epochalen Projekt, nämlich einer eigenen Brille für virtuelle und erweiterte Realität arbeitet. Trotzdem kamen Apple-Chef Tim Cook am Pfingstmontag die Worte "Virtual Reality" (VR) oder "Augmented Reality" (AR) in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar