Hochbetrieb im Offenburger Stadtwald

Arbeiter fällen rund 8000 Bäume

Gertrude Siefke

Von Gertrude Siefke

Fr, 12. Dezember 2008 um 07:12 Uhr

Offenburg

Es wird fleißig gesägt im Offenburger Stadtwald: Bis Ende Februar werden dort rund 8000 Bäume gefällt – viele sind Jahrzehnte alt. Die Einnahmen aus dem Holfverkauf sollen dem Erhalt der Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes zugute kommen.

Im Offenburger Stadtwald herrscht derzeit Hochbetrieb: Bis Ende Februar werden 13 000 Festmeter Holz eingeschlagen, sprich: rund 8000 Bäume gefällt. Mit den Einnahmen aus dem Holzverkauf, etwa 700.000 Euro, werden alle Aufgaben, die im Wald anfallen, finanziert. Dabei geht es vor allem um den Erhalt der Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes.
Noch steht sie, die stattliche Roteiche, und ragt 25 Meter in die Höhe. Doch ihr Stündlein hat geschlagen. Forstwirt Torsten Bähr zieht an seiner Motorsäge und bringt die 6,5 PS in Gang. Das Gerät heult auf. Bähr macht sich ans Werk, legt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung