Arbeitseinsatz im Schlosspark

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 02. Juli 2020

Bad Bellingen

Der Freundeskreis sucht Helfer.

(BZ). Bedingt durch die Coronapause kann der Freundeskreis Schlosspark Bad Bellingen erst jetzt wieder aktiv werden. Im letzten Jahr hatte der Verein um Spenden für neue Parkbänke für den Schlosspark gebeten. Einige Bellinger Bürger haben großzügig gespendet, so dass für das Geld zehn Parkbänke vom Typ Bitburg angeschafft werden konnten. Jetzt wird es Zeit, die Parkbänke "einzuölen" (genauer: die Latten), damit die Parkbänke wetterfest werden. Pro Bank sind das sieben Latten – 180 Zentimeter lang, acht Zentimeter breit, vier Zentimeter hoch.

Die beschichteten Guss-Füße ermöglichen eine Sitzhöhe von 48 und eine Sitztiefe von 45 Zentimetern. Eine fertige Bank wiegt 52 Kilogramm. Der Termin für den Arbeitseinsatz zum Streichen ist am Samstag, 4. Juli, von 9 bis 12 Uhr im Schlosspark.

Alle Freunde des Schlossparks werden gebeten, zum Streichen der Parkbänke zu kommen. Bitte Pinsel mitbringen. Im Anschluss wird das weitere Programm des Freundeskreises besprochen. Weitere Auskünfte erteilen: Reinhold Seiler unter Tel. 07635/98 19; Carola Müller unter Tel. 07635/4 78 und Wolfgang Müller unter Tel. 07635/97 80.