Account/Login

Funde in der Ortsmitte

Archäologen finden Krozinger Burg aus dem Mittelalter

Hans-Peter Müller

Von

Do, 04. Juni 2020 um 18:22 Uhr

Bad Krozingen

BZ-Plus Bei den Grabungen in der Ortsmitte von Bad Krozingen sind erstaunliche Funde aus der Römerzeit und dem Mittelalter zum Vorschein gekommen. Sie belegen, dass Bad Krozingen eine Burg hatte.

Der Schlüssel zur Burg? Nicht ausgesch...jedenfalls direkt bei der Hauptpforte.  | Foto: Hans-Peter Müller
Der Schlüssel zur Burg? Nicht ausgeschlossen. Gefunden wurde eines der wichtigsten Stücke der Grabungen jedenfalls direkt bei der Hauptpforte. Foto: Hans-Peter Müller
1/18
Die Geschichte Bad Krozingens muss nicht umgeschrieben werden. Aber sie ist um ein paar Kapitel reicher. Einiges was bisher nur schwach belegt war oder vermutet wurde, ist durch die Grabungen beim Bauprojekt in der Ortsmitte nun auf gesicherterem Grund. Was die Archäologen beim Rathaus und der Kirche St. Alban an Erkenntnisse und konkreten Fundstücken zutage förderten, wurde am Donnerstag vom Landesamt für Denkmalpflege vorgestellt. Entdeckt wurden weitere Reste der römischen Siedlung und eine mittelalterliche ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar