Arche Noah der Kunst

Hans-Dieter Fronz

Von Hans-Dieter Fronz

Mi, 10. Juni 2015

Ausstellungen

Das Freiburger Morat-Institut zeigt Tuschezeichnungen und Holzschnitte von Abi Shek.

Die Stiere warten schon; man meint sie mit den Hufen scharren zu hören, eine veritable Herde. Sechs geradeaus, gegenüber dem Eingang, drei rechter Hand – darunter zwei unternehmungslustige Jungstiere. Neun blaue Rinder sind es, nur eines davon ist schwarz wie die Stiere in den Gassen von Pamplona. Der Ausstellungsraum wird zur Arena, die gute Nachricht: Alle Tiere bleiben am Leben, als Schöpfungen von Künstlerhand sind sie von Haus aus ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ