Armut und Aids in Afrika

Anne Freyer

Von Anne Freyer

Mo, 15. Juni 2009

Bad Krozingen

Achtklässler des Kreisgymnasiums wissen jetzt schon viel mehr über die unbesiegte Krankheit

BAD KROZINGEN. Um Aids, das in den achtziger Jahren aufgetretene Immundefektsyndrom, ist es in Europa still geworden – zu still, findet Kirsten Pottbäcker vom Kreisgymnasium Bad Krozingen. Zusammen mit ihrer Klasse 8 a hat sie sich entschlossen des Themas angenommen; die Teenager wissen nun viel über diese nach wie vor unbesiegte Krankheit.

Noch mehr Aufklärung und Motivation brachte in der vergangenen Woche das Gastspiel von Lennart Wallrich von der in Duisburg ansässigen Kindernothilfe, die sich schwerpunktmäßig die Bekämpfung der Krankheit in aller Welt und besonders in Afrika zur Aufgabe gemacht hat. Auch Kai-Uwe Rissmann, seit September Betreuer und Berater am Kreisgymnasium, ist in das Projekt einbezogen.
Alles begann mit der Lektüre des Buchs "Worüber keiner spricht" von dem Kanadier Allan Stratton. Thema des Romans ist die Verheerung, die Aids in der Familie der sechzehnjährigen Chanda aus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung